[ HOME ]  [ AM ANFANG SCHUF GOTT HIMMEL UND ERDE ]  [ CURA ANIMA - CURA CORPORIS ]  [ Heiliger Boden IlMATHENS ]
[ GOTT SPRACH: LEUCHTEN SEIEN AM GEWÖLK DES HIMMELS ]  [ BONIFATIUS ]  [ DER TOD IST EIN MEISTER AUS DEUTSCHLAND ]
[ GLEIMII ET AMICORUM ]  [ EHEMALIGE SYNAGOGE GLOCKENGASSE ]  [ EHEMALIGE SYNAGOGE ]  [ DISPUTATIO ]
[ RAUM: REAL - ABSTRAKT - IMAGINÄR ]  [ ZEICHEN ALS AUSLÖSER ]  [ KUPFER ]  [ BIOGRAPHIE ]
Publikationen & Texte

Ausstellung Druckgrafik, Zeichnung, Aquarell, Carl-Corbach-Club, Schloß Sondershausen, Sondershausen 1982 (Publikation)
Renate Puvogel: Johannes Senf, Johannes Senf, Konrad-Adenauer Stiftung, Sankt Augustin 1993 (Katalog)
Maria Tappeiner: Den Zeichen auf der Spur, Johannes Senf, Felten & Guilleaume AG, Köln 1997 (Katalog)
Barbara Hofmann: Die Bildlichkeit der Schrift: Zeichen, Bilder, Räume in den Arbeiten von Johannes Senf, Glas und seine
           Grundelemente, Vertretung des Freistaates Thüringen beim Bund, Bonn 1997 (Publikation)
Marlene Schnelle-Schneyder: Zeichen als Form der reinen Anschauung und sinnlicher Erfahrung, Johannes Senf, Zeichen als
           Auslöser, 12. Internationale Photoszene Köln, FACO Fotofachlabor, Köln 1998 (Katalog ISBN 3-00-003132-4)
Thomas von Taschitzki: Bildwerdung der Zeichen/Zur Ausstellung "Disputatio" von Johannes Senf, Johannes Senf,
           Disputatio, Kunstraum Kempen, Städtisches-Kramer Museum im Kulturforum Franziskanerkloster,
           Kempen 1999 (Publikation)
Sabine Schütz: Im Reservat der Zeichen, Zu der Arbeit von Johannes Senf im Kunstverein Oerlinghausen, Johannes Senf,
           Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde, Kunstverein Oerlinghausen in der alten Synagoge,
           Oerlinghausen 2000 (Katalog ISBN 3-00-06998-4)
D. Doris Schumacher: Johannes Senf, Gleimii Et Amicorum eine Ausstellung zum Gleimjubiläum in Halberstadt, 2003
Künstler Knöpfe II, Museen der Stadt Lüdenscheid Sammlung der Städtischen Galerie,
           Lüdenscheid 2003 (Katalog ISBN 3-929614-48-0)
Kunstpostkarte NRW, cubus kunsthalle, Duisburg 2004 (Katalog ISBN 3-89946-024-3)
Kai-Uwe Schirz: Johannes Senf, Von Bonifatius bis Beuys oder: Vom Umgang mit Eichen, Kunsthalle Erfurt,
           Erfurt 2004 (Katalog)
Doris Schumacher: "GLEIMII ET AMICORUM" Der Könstler Johannes Senf, Gemeinnützige Blätter
           Der Förderkreis Gleimhaus e.V. 13. Jahrgang Heft 27/28, Halberstadt 2004 (Publikation ISBN 1434-6273)
Marion Méndez: "Gott sprach: Leuchten sei am Gewölb des Himmels, zwischen dem Tag und der Nacht zu scheiden,
          daß sie werden zu Zeichen, so für Gezeiten so für Tage und Jahre, ...", Gröbzig/Halle 2007 (Publikation)
Michael Siebenbrodt: "Heiliger Boden Ilmathens" – das Kunst- und Bildungsprogramm von Johannes Senf, Weimar 2007
Achim Zöller: "cura anima – cura corporis", Seligenstadt 2009
Tomasz Strug: "Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde", Johannes Senf, Kraków 2010


Rezensionen

ere: Jeder hat seine eigene Handschrift, Thüringer Tageblatt, Weimar 19.9.1981
Bruno F. Schneider: Abschied von den Trümmern, Kölnische Rundschau, Köln 27.4.1987
gvj: Aktion mit Schuhcreme, Ruhr-Nachrichten, Bochum 14.5.1987
ue: Gardinen mit Schuhcreme, Westfälischer-Anzeiger, Bochum 15. 5. 1987
gvj: Reizüberflutung war komplett, Ruhr-Nachrichten, Bochum 18.5.1987
Jürgen Boebers: Axthieb + Federsturm, Westfälischer-Anzeiger, Bochum 18.5.1987
rfj: Johannes Senf stellt aus, Rhein-Sieg-Rundschau, Siegburg 19.3.1993
Hanne Schneider: Nähe und Ferne, General-Anzeiger, Bonn 20./21.3.1993
rfj: Aufgewacht aus einem Traum ..., Rhein-Sieg-Anzeiger, Bonn/Siegburg 20./21.3.1993
Nadja Kulnig: Ich untersuche und vergleiche geometrische Formen von Zeichen aus abstrakten Kommunikationssystemen
           von Menschen, Köln 1996
Jürgen Kisters: Schlichtes von Krämer und Senf, Kölner Stadt-Anzeiger, Köln 8./9.5.1997
Nadja Kulnig: Klare Abstraktion oder mythischer Restbestand?, Ten Years After, Köln-Deutzer Werft, Köln 1997
Jürgen Kisters: Deutzer Werft, Kölner-Stadt-Anzeiger, Köln 28.10.1997
Jürgen Kisters: Lufthoheit, Quirlige Wellen in Deutz, Kölner-Stadt-Anzeiger, Köln 17.11.1998
Ulrich Hermanns: Weltreligionen als abstrakte Zeichen; Der neue "Kunstraum" im Kulturforum präsentiert "Disputatio" des
           Kölners Johannes Senf, Westdeutsche Zeitung, Krefeld 27.11.1999
Heinrich Deckers: Ein imaginäres Treffen der fünf Weltreligionen, Johannes Senf gestaltet den Kunstraum im Kulturforum im
          Kulturforum, Rheinische Post, Düsseldorf 27.11.1999
stz: Weltreligionen im Gespräch, Stadt Spiegel Kempen Grefrath Tönisvorst, Krefeld 1.12.1999
wih: Im Kartäuserhof "Fünf im Raum", Kölnische Rundschau, Köln 11.8.2000
sk: Ein Reservat für alle Zeichen dieser Welt, Johannes Senf stellt in der Synagoge aus, Neue Westfälische, Bielefeld 12.1.2001tp: Hebräische Schrift in alter Synagoge, Kunstverein eröffnet Ausstellung "Am Anfang schuf Gott Himmel
          und Erde", Westfalenblatt, Bielefeld 12.1.2001
ans: Das Sprechen der Zeichen, Johannes Senf in der ehemaligen Synagoge, Lippische Landeszeitung, Detmold 15.1.2001
kd: Eine Welt voller Zeichen, Codes und Chiffren, Geistige Brücken zwischen Schrift und dem Ausstellungsraum in der
          Synagoge, Lippe Aktuell, Detmold 20.1.2001
ela: Werke von Johannes Senf in der Halberstädter Galerie im Kunsthof, Halberstädter Volksstimme, Halberstadt 12.6.2003
dk: Zeichen verlorener Individualität, Halberstädter Volksstimme, Halberstadt 26.1.2004
Sabine Scholz: Demokratie nicht vom "Himmel gefallen", Halberstädter Volksstimme, Halberstadt 28.1,2004
Wolfgang Leissling: Todesfuge Johannes Senf erinnert an den Gräbern, Thüringer Allgemeine, Weimar 29.1.2004
dk: Neue Ausstellung und Kränze mahnen, Halberstädter Volksstimme, Halberstadt 29.1.2004
dk: Gedenktag in Langenstein-Zwieberge, General-Anzeiger, Halberstadt 1.2.2004
kam: Mit menschenentwürdigenden Zeichen der Persönlichkeit und Individualität beraubt, Schaufenster, Halberstadt 1.2.2004
Henryk Goldberg: Wunde und Heilung, Kunsthalle Erfurt: Erinnerung an die Heiligen Eichen von Bonifatius bis Beuys,
           Thüringer Allgemeine, Weimar 11.9.2004
Bärbel Roick: Symbolträchtiges Naturprojekt, "Von Bonifatius bis Beuys" – Erfurter Kunsthalle präsentiert künstlerische
           Positionen zum Umgang mit heiligen Eichen, Ostthüringer Zeitung, Löbichau 11.9.2004 Von Bonifatius bis Beuys, vom Umgang mit heiligen Eichen, Kultur-Kanal, München 9.2004
Gedenkstätte Langenstein-Zwieberge Ein Rückblick auf das Jahr 2004, Schaufenster, Halberstadt 2.1.2005
rd: Kunsthalle ganz in der Tradition ihres Namenspatrons, Thüringer Allgemeine, Weimar 24.2.2007
Kunsthalle "Harry Graf Kessler" beginnt neues Ausstellungsjahr mit experimenteller Schau,
           Rathauskurier Amtsblatt der Stadt Weimar, Weimar 18. Jahrgang Nr.4/2007
MZ: Hebräische Zeichen in göttlicher Farbe, Mitteldeutsche Zeitung/Anhalt Kurier, Halle 20.3.2007
tlz: Zeichen für die Epochen, Thüringische Landeszeitung, Weimar 20.7.2007
C. Welz: Mit Weimar-Akzent (Foto), Thüringer Allgemeine, Weimar 20.7.2007
C. Welz: Ein Kölner in Weimar (Foto), Thüringer Allgemeine, Weimar 31.7.2007
AA/sch: Sicht auf Bekanntes Arbeiten von Johannes Senf in der Kunsthalle, Allgemeiner Anzeiger, Weimar 15.8.2007
"Heiliger Boden Ilmathens" Ausstellung in der Kunsthalle – Johannes Senf, Rathauskurier Amtsblatt der Stadt Weimar,
           Weimar 18. Jahrgang Nr. 14/2007
Peter-Alexander Fiedler: Zeichen für fünf Epochen Weimars, Thüringische Landeszeitung, Weimar 21.7.2007
mho: Zeichen großer Religionen auf erhellend weißem Grund, Offenbacher-Post 29.5.2009
Zeichen, Collagen und Gemälde, Der Kurier, Seligenstadt 3.6.2009


Andere Medien

Johannes Senf: Zeichen und Alphabete, Köln 2000 (Web Site)
Johannes Senf: Zeichen, Köln 2000 (CD Rom)
Deutschland gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus, Mitteldeutscher Rundfunk, MDR aktuell,
           Termine heute, Halle 27.1.2004
Reportage, Ran-Zeitnah, ZEFS GmbH Köthen-TV, Köthen 22.3.2007


Eigene Texte

Ausstellungsprojekt "Kupfer", Felten & Guilleaume AG Köln, Köln 1996
Ausstellungsprojekt "Ehemalige Synagoge", Oerlinghausen, Erfurt, Wittlich, Schwabach, Köln 1997
Ausstellungsprojekt "Galerie Blätner", Im Alten Rathaus Leipzig, Köln 1997
Ausstellungsprojekt "Genio Huius Loci", Weimar 1999 Kulturstadt Europas, Köln 1997
Ausstellungsprojekt "Genio Huius Loci 2, Weimar 1999 Kulturstadt Europas, Köln 1997
Ausstellungsprojekt "Glas und seine Grundelemente", Thüringische Landesvertretung beim Bund Bonn, Köln 1997
Ausstellungsprojekt "Pflegeheim P 1", Riehler Heimstätten Köln, Köln 1997
Ausstellungsprojekt "Ten Years After", Köln-Deutzer Werft, Köln 1997
Ausstellungsprojekt "Zeichen als Auslöser", 12. Internationale Photoszene zur Photokina FACO Fotofachlabor Köln,
           Köln 1997
Ausstellungsprojekt "Cura", Gothaer Haus der Versicherungsgeschichte, Köln 1998
Ausstellungsprojekt "Disputatio", Kunstraum Kempen im Städtischen Kramer-Museum, Köln 1998
Ausstellungsprojekt "Home Sweet Home", Salon Art and Tertulias/Second Sunday Köln, Köln 1998
Ausstellungsprojekt "Johnny the Second", Kunstwerk Köln, Köln 1998
Ausstellungsprojekt "Vis Et Motus", Ausstellungraum Fuhrwerkswaage Köln, Köln 1998
Ausstellungsprojekt "Zwischen Gestern und Morgen", Die Deutschen Bücherei Museum für Buch- und Schriftkunst Leipzig,
           Köln 1998
Ausstellungsprojekt "Digitale Bildwelten", Kreissparkasse Recklinghausen, Köln 1999
Ausstellungsprojekt "Tabula In Qua Depictus Est Orbis Terrarum", Museum Schloß Freidenstein Gotha, Köln 1999
Ausstellungsprojekt "Niet und Schraube", Museum Würth Künzelsau, Köln 1999
Ausstellungsprojekt "Otto von Guericke", Stadtsparkasse Magdeburg, Köln 1999
Ausstellungsprojekt "Trinitatis", Lutherhaus, Eisenach, Köln 1999
Ausstellungsprojekt "Vom Quarzsand zur Linse", Stadtmuseum Göhre Jena, Köln 1999
Ausstellungsprojekt "Ab nach Brauweiler", Landschaftsverband Rheinland Abtei Brauweiler, Köln 2000
Ausstellungsprojekt "Heiliger Boden Ilmathens", Kunsthalle Weimar – Harry Graf Kessler, Köln 2000
Ausstellungsprojekt "Locus Kameniz", Städtisches Museum Chemnitz, Köln 2000
Ausstellungsprojekt "Raum, Real – Abstrakt – Imaginär", Kunstraum Kartäuserhof Köln, Köln 2000
Ausstellungsprojekt "Zeitzeichen – Seuchen unde Plagen – Ein tödlicher Kreislauf", Kunstverein ürth, Köln 2001
Ausstellungsprojekt "Daidalos und Ikaros", Staatliches Museum Schwerin, Köln 2001
Ausstellungsprojekt "Imperium", Museum Ludwig im Deutschherrenhaus Koblenz, Köln 2001
Ausstellungsprojekt "Der Tod ist ein Meister aus Deutschland, sein Auge ist blau...", Gedenkstätte Konzentrationslager
           Buchenwald und Mittelbau Dora, Köln 2002
Ausstellungsprojekt "Ehemalige Synagoge Glockengasse", Bühnen der Stadt Köln, Opernhaus, Köln 2002
Ausstellungsprojekt "Gleimii Et Amicorum" Kunstforum e.V. Halberstadt, Köln 2002
Ausstellungsprojekt "Der Tod ist ein Meister aus Deutschland, sein Auge ist blau...", Gedenkstätte Konzentrationslager
           Langenstein-Zwieberge, Köln 2003
Ausstellungsprojekt "rumEIern", Kunstraum Püscheid, Köln 2003Ausstellungsprojekt "Wer Gott vertrawet der hat wol
          gebawet", Kunstforum e.V. Halberstadt, Köln 2003
Ausstellungsprojekt "Bonifatius der Apostel der Deutschen", Städtische Galerie Erfurt, Haus zum Roten Ochsen, Köln 2003
Ausstellungsprojekt "Wer Gott vertrawet der hat wol gebawet", Kunstverein Celle, Köln 2003
Ausstellungsprojekt "Der Tod ist ein Meister aus Deutschland, sein Auge ist blau...", NS-Dokumentationszentrum der Stadt
           Köln im EL-DE Haus, Köln 2003
Ausstellungsprojekt "Denn was man schwarz auf weiß besitzt kann man getrost nach Hause tragen" (Goethe),
           Pavillon-Presse Weimar, Köln 2004
Ausstellungsprojekt "Global Player", Comptoir-Kunstmagazin, Städtische Galerie Sonneberg, Köln 2005
Ausstellungsprojekt "Lucri Bonus Odor Ex Re Qualibet" (Vespasian), Postbank Finasnzberatung Büro Köln, Düsseldorf,
           Bonn, Leverkusen, Köln 2007
Ausstellungsprojekt "Cura Anima – Cura Corporis", Landschaftsmuseum Seligenstadt, Köln 2007
Ausstellungsprojekt "Die Schönheit des Zweckvollen...", Musterhaus am Horn, Klassik Stiftung Weimar Bauhaus-Museum,
           Köln 2008
Ausstellungsprojekt "Dann Ruhe und Aromen und der Garten der Wonne" (56. Sure), Bundesgartenschau 2009 Schwerin,
           Köln 2008
Ausstellungsprojekt "Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde", Jüdisch Galizisches Museum Kraków, Köln 2009
                                                                                                                                                                                                                    Stand September 2011
NACH OBEN