[ HOME ]  [ AM ANFANG SCHUF GOTT HIMMEL UND ERDE ]  [ CURA ANIMA - CURA CORPORIS ]  [ Heiliger Boden IlMATHENS ]
[ GOTT SPRACH: LEUCHTEN SEIEN AM GEWÖLK DES HIMMELS ]  [ BONIFATIUS ]  [ DER TOD IST EIN MEISTER AUS DEUTSCHLAND ]
[ GLEIMII ET AMICORUM ]  [ EHEMALIGE SYNAGOGE GLOCKENGASSE ]  [ EHEMALIGE SYNAGOGE ]  [ DISPUTATIO ]
[ RAUM: REAL - ABSTRAKT - IMAGINÄR ]  [ ZEICHEN ALS AUSLÖSER ]  [ KUPFER ]  [ BIBLIOGRAPHIE ]
1961       geboren in Neumark/Thüringen               
                Lehre und Arbeit als Steinmetz
1983       Übersiedlung in die Bundesrepublik Deutschland
1893-87 Atelier im Stollwerck, Köln
1985-90 Kunststudium an der FH Köln bei Stefan Wewerka
1990       Meisterschüler
                lebt und arbeitet in Köln


2010 "Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde", Galizisch Jüdisches Museum, Kraków Polen unter der Schirmherrschaft des
                Deutschen Generalkonsulats Kraków Polen e
2009 "Cura Anima Cura Corporis", Landschaftsmuseum Seligenstadt, Seligenstadt e
          "zwanzigundzwei", Köln-Deutzer Werft, Köln g
          "Über die bildliche Kommunikation der Menschen", Vortag, Familienforum Stegerwald, Köln
2007 "… Heiliger Boden Ilmathens …", Kunsthalle Weimar – Harry Graf Kessler, Weimar e
          "Gott sprach: Leuchten seien am Gewölb des Himmels, zwischen Tag und Nacht zu scheiden, daß sie werden zu Zeichen,
               so für Gezeiten so für Tag und Jahre, …", Museum Synagoge Gröbzig, Gröbzig e/p
          "Jubiläumsexposition zum zehnjährigen Bestehen der Sammlung Kunst im jüdischen Kontext",
               Museum Synagoge Gröbzig, Gröbzig g
          "Lucri Bonus Odor Ex Re Qualibet", Postbank Finanzberatung Büro Leverkusen, Leverkusen e
2004 "Der Tod ist ein Meister aus Deutschland, sein Auge ist Blau...", Gedenkstätte Konzentrationslager
               Langenstein-Zwieberge, Langenstein e
          "Kunstpostkarte NRW", cubus kunsthalle, Duisburg g/p
          "Von Bonifatius bis Beuys", Städtische Galerie Erfurt, Haus zum Roten Ochsen, Erfurt g/p
2003 "Gleimii Et Amicorum" zum Gleimjubiläum Halberstadt 2003, Kunstforum Halberstadt e.V., Halberstadt e
          Literaturmuseum Das Gleimhaus, Halberstadt e
2002 "Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde" zu den Jüdischen Kulturtagen im Rheinland,
               Bühnen der Stadt Köln Oper, Köln e
2001 "Am Anfang schuf Gott Himmel und Erde", Alte Synagoge, Kunstverein Oerlinghausen, Oerlinghausen e/p
          "Noch MEHR Knöpfe für Lüdenscheid", Städtische Museen Lüdenscheid, Lüdenscheid g
2000 "Fünf im Raum", Kunstraum Karthäuserhof, Köln g
          "Raum, real - abstrakt - imaginär", Kunstraum Kartäuserhof, Köln e
1999 "Disputatio", Kunstraum Kempen, Städtisches-Kramer Museum, Kempen e/p
1998 "Zeichen als Auslöser", 12. Internationale Photoszene Köln zur Photokina Köln, FACO Fotofachlabor, Köln e/p
          "Johnny The Second", Kunstwerk, Köln g/p
1997 "Kupfer", Felten & Guilleaume AG, Köln (mit Paul-Dieter Krämer) e/p
          "Glas und seine Grundelemente", Vertretung des Freistaates Thüringen beim Bund, Bonn e/p
          "Quiksilver", School of Fine Art, Middlesex University, London g
          "Ten Years After", Köln-Deutzer Werft, Köln g
1993 Konrad-Adenauer Stiftung, Sankt Augustin e/p
1988 Palmenhaus, Botanischer Garten "Flora" Köln, Köln e
          Ikebanahaus, Rheinpark, Köln e
1987 Atelierausstellung, Stollwerck, Köln e
          Bank für Sozialwirtschaft, Köln e
          "24 Stunden Finale" (Organisator), Stollwerck, Köln
          Farbaktionen bei "Adam Noidlt-Intermission" Orchester
                     Eröffnung, Documenta 8, Kassel
                     Staatsoper Kassel, Kassel
                    Theaterfestival Troisdorf, Bürgerhaus Troisdorf, Troisdorf
                    Collini-Center, Mannheim
                    Westhafenfest, 750 Jahre Berlin, Berlin/West
                    Düsseldorfer Kultur & Sommer 1987, Grabbeplatz, Düsseldorf
                    Galerie Littmann, Basel
          Farbaktion, Kammerfoyer, Schauspielhaus Bochum, Bochum (mit Heiner Hank sax, Gilber Diop dr, Uwe Kropinski g)
1986 "Ein Weg", Annosaal, Stollwerck, Köln e
          "Das Land der Sonne liegt brach", Maschinenhalle, Stollwerck, Köln g
          Farbaktionen bei "Adam Noidlt-Intermission" Orchester
                     Maschinenhalle, Stollwerck, Köln
                     Von der Heydt-Museum, Wuppertal
                     Philharmonie, Köln
1984 "Iberoamercana", Annosaal, Stollwerck, Köln g
1982 Haus der Kultur und Bildung, Neubrandenburg g
          Galerie unter dem Fernsehturm, Berlin/Ost g
          Galerie der Karl-Marx-Universität, Leipzig g
          Kleine Galerie, Carl-Corbach-Club im Schloß Sondershausen, Sonderhausen g
1981 Kabinet am Goetheplatz, Stadtmuseum Weimar, Weimar g                                                                                                                                                                  e = Einzellausstellung, g = Gruppenausstellung, p = Publikation

NACH OBEN